Fahrbare Feuerlöscher

Verkauf und Instandhaltung von Bavaria Feuerlöscher

Feuerlöscher gibt es für verschiedene Brandklassen. Als Erstbekämpfungsmaßnahme bei der Entstehung von Brandherden leisten sie unschätzbare Dienste und verhindern in vielen Fällen die Ausbreitung des Brandherds zum Großfeuer. Deshalb sind sie auch gesetzlich für viele Betriebe vorgeschrieben. Hier eine Übersicht der Brandklassen.

Wir beraten Sie gerne, welche(n) Feuerlöscher Sie benötigen, wie er aufbewahrt und gekennzeichnet sein soll, in welchem Turnus er gewartet wird und wie man ihn sachgemäß bedient.

Natürlich übernehmen wir die regelmäßige Wartung Ihrer Feuerlöscher.

Brandklasse A:
Brände fester Stoffe, hauptsächlich organischer Natur, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen z.B. Holz, Papier, Stroh, Textilien, Kohle, Autoreifen.
Brandklasse B:
Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen z.B. Benzin, Benzol, Öle, Lacke, Teer, Äther, Alkohol, Stearin, Paraffin.
Brandklasse C:
Brände von Gasen z.B. Methan, Propan, Wasserstoff, Acetylen, Erdgas, Stadtgas.
Brandklasse D:
Brände von Metallen z.B. Aluminium, Magnesium, Lithium, Natrium, Kalium und deren Legierungen.
Brandklasse F:
Brände von brennenden Speiseölen und Fetten (pflanzlich und tierisch).

Interessiert?

Dann warten Sie nicht lange, sondern melden Sie sich bei uns.

Wir finden die richtige Bandschutz-Lösung für Sie!

 

E-MailKontakt